CE-N entwickelt Softwarelösungen speziell für Bauprozesse. Unsere IT-Spezialisten verstehen sich als „Werkzeugmacher“: Auf der Basis modernster Software – der Bauinformatik, aber auch anderer Disziplinen – schaffen wir eigene, innovative Tools zur Realisierung eines Bauwerks.

Die Umsetzung eines komplexen Projektes erfordert den Einsatz verschiedener spezifischer Softwareprodukte. Mit den Standardmöglichkeiten selbst modernster Software wäre dabei der Austausch der Daten nicht verlustfrei zu realisieren: Durch unsere eigens entwickelten und ständig erweiterten IT-Lösungen sichern wir jedoch einen verlustfreien Datenaustausch zwischen allen eingesetzten Softwareprodukten. So verfügen alle am Projekt beteiligten Mitarbeiter zu jedem Zeitpunkt über die aktuellen Informationen.

Mit unseren Kompetenzen beim Datenaustausch übernehmen wir ohne Verlust auch vorhandene Daten unserer Kunden und integrieren sie in unsere Arbeitsabläufe.

In enger Zusammenarbeit zwischen Ingenieuren und IT-Spezialisten suchen wir stets nach wiederkehrenden und automatisierungsfähigen Prozessen, die wir innerhalb kürzester Zeit als spezifische Softwarelösung realisieren und einsetzen. Hierdurch minimieren wir die Wiederholungen gleicher Arbeitsschritte und steigern die Effizienz – unsere Spezialisten können sich auf die wichtigen Aufgaben konzentrieren. Aber auch einzigartige Problemstellungen, die mit Standardtools nur schwer oder gar nicht zu bewältigen wären, analysieren und lösen wir durch den Einsatz modernster Methoden der Informatik.

Zusammen mit namhaften Softwareherstellern entwickeln wir Middleware-Applikationen zur Anwendung in Großprojekten. Dabei agieren wir gleichzeitig als kompetente Partner für die Softwareentwicklung und als praxisorientierte Ideengeber.